Battlefield 2

Leaderboard

.

These are the Battlefield 5 system requirements

Position

Minimum

  • Memory: 512  MB
  • Graphics Card: ATi Radeon 8500 Series / FX 5700 Series
  • CPU: 1.7  Ghz
  • Size: 2.3 GB
  • OS:Windows XP.

Recommended

  • Memory: 1 GB
  • Graphics Card: NVIDIA GeForce GTX 5700 / Radoen 9500
  • CPU: 2.4 Ghz
  • File Size: 20 GB
  • OS:Windows 7

.

Maps

Dailan Plant

„Die US-Streitkräfte für den schnellen Einsatz schreiten voran, um die Kernkraftanlage des Dalian-Werks zu erobern und Störungen des Stromnetzes in Nordchina zu erzwingen. Elemente der Zweiten Armee der Volksrepublik China haben sich als improvisierte Verteidigungskräfte weiterentwickelt von entscheidender strategischer Bedeutung für beide Seiten, da eine erhebliche Reduzierung der Erzeugungskapazität der PLA-Streitkräfte eine rasche Konsolidierung der in dieser riesigen Region verteilten US-Einheiten ermöglichen würde. „
ConquestEdit
Commander AssetsEdit
United States Marine Corps

Das UAV und das Radar befinden sich auf der USS Essex, während sich die Artillerie auf der kleinen Insel südöstlich des Schlachtfeldes von Dalian befindet.
Volksbefreiungsarmee

Alle chinesischen Vermögenswerte befinden sich auf dem chinesischen Flugplatz. Die Artillerie befindet sich im Basiskomplex in der Nähe der Straße, das UAV im südlichen Teil des Komplexes und das Radar befindet sich auf der Landebahn in der Nähe des Hubschrauberlandeplatzes WZ-10.

 

Daqing Oilfields

„Die nach Süden streikenden amerikanischen Streitkräfte sind nun bereit, diese entscheidende logistische Komponente in Chinas anhaltenden Kriegsanstrengungen zu nutzen, um sowohl die Erdölressourcen umzuleiten als auch gleichzeitig die mechanisierten Bemühungen der PLA in diesem Sektor zu behindern. Bei dieser direkten Kollision zwischen vorrückenden US-Brigaden steht viel auf dem Spiel und die verteidigenden chinesischen Streitkräfte, wobei beiden Seiten geraten wurde, vorsichtig durch diese volatile Landschaft vorzudringen. „

Die USMC Commander Assets befinden sich alle auf dem USMC Airfield im südöstlichen Bereich der Karte.

Die PLA Commander-Assets befinden sich wie die USMC-Assets auf dem PLA-Flugplatz im Nordwesten der Karte.

 

Dragon Valley

„Alte Legenden dieses“ Märchenlandes auf Erden „erzählen von einem gelben Drachen, der einem König geholfen hat, Hochwasser ins Meer zu leiten. Derzeit konvergieren amerikanische Streitkräfte in diesem idyllischen Tal, um im Minshan-Gebirge Fuß zu fassen. Elemente der US-Marines sind in diesem Sektor in der Offensive, während die Streitkräfte der Volksrepublik China aufgefordert sind, alte angestammte Länder zu verteidigen, was ein erbittertes Engagement verspricht. „

Dragon Valley ist eine Karte aus Battlefield 2. Es handelt sich um einen Angriff des United States Marine Corps in ein Tal innerhalb des Minshan-Gebirges, das von der Volksbefreiungsarmee in Zentralchina kontrolliert wird. Die Karte kann sowohl im Conquest Double Assault für 16 Spieler als auch im Conquest Assault für 32 und 64 Spieler gespielt werden.

Dragon Valley ist eine der fahrzeugbasierten Karten. Da die US-amerikanische Fluggesellschaft eine Position für die Luftunterstützung und der nahe gelegene Hafen für den Bodeneinsatz ist, führen Kämpfe auf dieser Karte häufig dazu, dass das amerikanische Team einen langen und anstrengenden Schub im Tal macht, während es die Verschanzungen der PLA beseitigt. Während der Fluss und die gewundenen Feldwege ideal für Fahrzeug- und Infanterie-Angriffe sind, bewegen sich beide in die gleiche Richtung, was direkte Konfrontationen mit dem Feind unvermeidlich macht.

FuShe Pass

A“Chinas reiche Bergbaugebiete im nordöstlichen Hochland wurden durch den raschen Einsatz amerikanischer und chinesischer Streitkräfte umkämpft. Die engen Schluchten in dieser Region führen beide Kräfte zu unvermeidlichen direkten Konfrontationen, da jeder versucht, die wertvollen Uranminen mit ihren vorrückenden Kräften zu sichern. Im Zusammenhang mit

Great Wall

Eine der Inspirationen für diese Karte stammt von einem Foto von Teheran in der Nacht. Man startet in den Bergen und arbeitet sich bis zur Stadt durch. Die Nachtkarte hat bietet einen guten Mix aus Fahrzeugen und Infantrie. Es startet mit einem großem Raum für Fahrzeuge und endet mit weniger Fahrzeugen und einem heftigen Kampf.

Gulf of Oman

„A USMC Marine Expeditionary Unit (MEU) has landed on this Persian Gulf beach during the night in the hopes of quickly seizing the nearby MEC airbase. The stakes are high for both sides. The Marines face possibly being driven into t

Highway Tampa

Auf der Karte Damavand Peak, intern auch als Base Jump bezeichnet, starten Angreifer im Rush und Squad Rush Modus hoch auf einem Gebirge. Der einzige Weg nach unten ins Tal besteht darin eine Höhe von 500 Metern zu überbrücken. Je weiter die Angreifer auf der Karte voranschreiten, desto mehr Kämpfe zwischen Fahrzeugen sind absehbar.

Kubra Dam

Kubra Dam ist eine Karte aus Battlefield 2. Beide Teams können Luftunterstützung erhalten, jedoch nur in der 64-Spieler-Version der Karte. Es wird Spielern empfohlen, Kits mit Waffen zu verwenden, die für den Nahbereich geeignet sind, da sich ein Großteil der Hauptkampfzonen der Karte auf engstem Raum befindet.
Beide Teams haben Air-Unterstützung für die 64-Spieler-Version der Karte. Die USMC wird einen F-18 Hornet Fighter und einen F-15E Strike Eagle Fighter-Bomber für ihre Luftunterstützung haben. Die Luftunterstützung des MEC besteht aus einem russischen MiG-29-Jäger und einem russischen Su-34-Jagdbomber.

„Active Component-Brigaden der US-Marines werden in Richtung eines wichtigen Staudamms in der saudischen Wüste stationiert, um diesen strategischen Standort zu kontrollieren. Um der Bedrohung entgegenzuwirken, rücken die MEC-Streitkräfte ihre eigenen mobilen Brigaden vor, um die US-Speerspitze abzustumpfen. Diese raue Wüste Terrain enthält eine Mischung aus Terrain-Typen, die sowohl von US- als auch Russland.

 

Leviathan

Leviathan ist eine Karte in Battlefield 2: Special Forces, auf der die United States Navy SEALs eine nukleare U-Boot-Basis gegen MEC Special Forces verteidigen. Es ist in 16, 32 und 64 Spielervarianten erhältlich. Es kann nicht im Einzelspielermodus gespielt werden.

Amerikanische Atom-U-Boote liegen friedlich in ihren Stiften und werden auf einem Marinestützpunkt am Persischen Golf repariert. Unbekannt für die Elite Navy SEALs, die die Anlage bewachen, stehen die MEC Special

 

Mashtuur City

„Führende Elemente der US-Bodentruppe müssen Mashtuur City, eine primäre Vorwärtsachse des Nahen Ostens, erobern. Als Reaktion darauf eilen MEC-Einheiten vorwärts, um die Stadt um jeden Preis zu halten. Bei diesem doppelten Angriff auf ein wichtiges städtisches Gut sind alle Elemente von Es ist wahrscheinlich, dass moderne Kriegsführung eingesetzt wird, um lebenswichtige CPs zu sichern, die die Stadt prägen. Der Sieg wird auf die Seite gehen, die die Mehrheit von Mashtuur kontrolliert, wenn die Feindseligkeiten aufhören. „

Das Kartenlayout ist über ein Flussbett und zwei Brücken (die beide über C4 zerstörbar sind) in zwei Abschnitte unterteilt. Der größte Teil der Stadt ist städtisch mit großer Reichweite, wobei die USMC den geringen Höhenvorteil hat.Forces kurz vor einem nächtlichen Überfall, um die U-Boote zu zerstören. Sollte dies gelingen, könnte die Atomkatastrophe den Beginn des Endes für die US-Streitkräfte im Nahen Osten markieren.

Mass Destrution

„Die Spetsnaz haben kürzlich Aktivitäten in der Umgebung einer verlassenen Fabrik in Südrussland entdeckt. Aufklärungsteams haben herausgefunden, dass Rebellen die Fabrik wieder online gestellt haben, um chemische Waffen zu entwickeln. Die Rebellen müssen entfernt und alle gefun

Midnight Sun

„Die Chinesen sind auf amerikanischem Boden gelandet und haben den alaskischen Hafen von Valdez und das Öl, das aus der alaskischen Pipeline fließt, gesichert. Der Sieg war schnell, da die meisten amerikanischen Streitkräfte mit MEC-Streitkräften im Süden beschäftigt waren. Die Chinesen haben begonnen, flussaufwärts zu drängen US-Verstärkungen sind eingetroffen, und der Kampf um das Land der Mitternachtssonne steht kurz vor dem Beginn. Die Gefechte

Night Flight

Night Flight ist eine Karte in Battlefield 2: Special Forces. Es ist mit 16, 32 und 64 Spielervarianten erhältlich.

Aufständische haben heimlich einen stillgelegten Flughafen in Syrien besetzt. Nachdem sie ihre erste Lieferung per Frachtflugzeug erhalten haben, sind sie dabei, den Flughafen wieder online zu stellen. Die Briten haben mitten in der Nacht ein SAS-Team entsandt, um die Bedrohung durch die Aufständischen zu beseitigen, bevor die Landebahn voll funktionsfähig ist. Die SAS nutzt ihr nächtliches Training und nähert sich den Positionen der Aufständischen unentdeckt. mit den zahlenmäßig unterlegenen, aber entschlossenen amerikanischen Soldaten sind im Gange.denen Materialien für Mutter Russland zurückgegeben werden weitere Untersuchung!“

Operation Blue Pearl

„Die amerikanischen Streitkräfte sind nach Osten gedrängt, wo sich die PLA-Streitkräfte versammelt haben, um sich strategisch gegen den sich nähernden Feind zu stellen. Als Hauptweg in die Region wird dies eine kritische Konfrontation für beide Armeen sein. Ein Sieg für die US-Streitkräfte wird sie positionieren.“ Ein mögliches schnelles Ende des Krieges, aber ein Sieg für die PLA-Streitkräfte wird vorübergehend den Fortschritt der Amerikaner lähmen und ausreichend Zeit für Verstärkung lassen. „

Operation Clean Sweep

„Dieser wichtige Zugang zum Persischen Golf wird von lokalen MEC-Streitkräften gehalten, die auf den verstreuten Inseln der Wasserstraße eine starke Verteidigungspräsenz aufgebaut haben. Damit die US-Einsatzkräfte die Wasserstraße räumen können, müssen sie zuerst Luftgüter ein

Operation Road Rage

Operation Road Rage ist eine Karte aus Battlefield 2: Armored Fury. Es handelt sich um einen Überraschungsangriff der Middle Eastern Coalition auf einen Verkehrsknotenpunkt an der Ostküste der Vereinigten Staaten, an dem das United States Marine Corps das Gebiet halten muss, da sonst die Gefahr besteht, dass mehrere Militärstützpunkte in der Region verloren gehen.

„Die MEC-Streitkräfte sind an der Ostküste der Vereinigten Staaten gelandet und bereiten sich darauf vor, ins Landesinnere vorzudringen. Überrascht stationieren sich die US-Marines in der Nähe und bereiten hastig eine Operationsbasis vor, um den MEC-Vormarsch zu stoppen. Das Hauptziel für beide Armeen sind eine Autobahnkreuzung mitten auf dem Schlachtfeld, die Zugang zu fast allen wichtigen militärischen Zielen in der Region gewährt. Wer diese Überführung kontrolliert, kontrolliert den größten Teil der Ostküste! „

 

 

Operation Haverst

Operation Harvest ist eine Karte aus Battlefield 2: Armored Fury. Es zeigt die Nahost-Koalition, die in Richtung Lancaster County, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten vordringt, wo die amerikanischen Streitkräfte entschlossen sind, sie aus dem Land zu drängen.

„Einheiten der MEC Second Armored haben sich ihren Weg von einer Brückenkopflandung in der Delaware Bay bis hierher in das niederländische Ackerland von Pennsylvania im Lancaster County erkämpft. Dieser mutige Vorstoß besteht darin, amerikanische Einheiten abzuschneiden, die nach Süden ziehen, um Washington DC, eine belagerte Stadt, zu stärken Dieses landwirtschaftlich reiche Gebiet der amerikanischen Kultur steht kurz vor dem Ausbruch, als sich kampferprobte Einheiten der amerikanischen Panzer- und Kavalleriedivisionen versammeln, um den Vormarsch der zweiten gepanzerten MEC zu stoppen. „setzen, um einen wichtigen MEC zu deaktivieren Kraftwerk, nach dem die US-Streitkräfte den Kanal betreten und die von diesen entschlossenen MEC-Kämpfern verteidigten Inseln erobern müssen. „

 

Operation Smoke Screen

Operation Smokescreen ist eine Karte in Battlefield 2: Euro Force. Nach heftigen Kämpfen wurden sowohl die MEC- als auch die EU-Streitkräfte bis zu ihren jeweiligen Stützpunkten zurückgedrängt, wodurch der Mittelweg dezimiert wurde. Obwohl die oberirdischen Ölreserven mitten im Kampf zerstört wurden, treibt das unterirdisch verbleibende Öl den Kampf um eine endgültige Konfrontation zwischen den europäischen und nahöstlichen Streitkräften weiter an.

Der Krieg um das kostbare Öl im Nahen Osten tobt weiter. Die EU ist gekommen, um ihren Verbündeten zu helfen, und hat die MEC in einer der brutalsten Schlachten des Krieges frontal konfrontiert. Mehrere Angriffe an beiden Fronten haben die Armeen zu ihren Stützpunkten zurückgedrängt, den Mittelweg dezimiert und das Ölfeld als rauchende Ruine zurückgelassen. Obwohl die Ölreserven zerstört wurden, macht das, was unter dem verbrannten Wüstensand bleibt, dies zu einem Schlachtfeld, für das es sich zu kämpfen lohnt.
ConquestEdit

Diese Karte wird hauptsächlich von Fahrzeugkriegen dominiert, da es neben vier Jets und Hubschraubern vierzehn Hauptpanzer gibt. Infanterie spielt keine große Rolle, außer Ingenieuren, die Fahrzeuge reparieren können, und Spielern, die das Panzerabwehr-Kit verwenden. Aber selbst die Panzerabwehrklasse wird es aufgrund der Scherzahl der Hauptpanzer auf der Karte schwer haben. Einsame Panzer können leicht von Panzerabwehrsoldaten abgefertigt werden, aber mehrere Panzer können sehr schwer zu zerstören sein, da die meisten Fahrer Ingenieure sein werden.

 

Road to Jalalabad

„Die amerikanische Kriegsmaschine hat im Kampf gegen die MEC bis an die Ostgrenze Afghanistans gedonnert. Jalalabad dominiert die Eingänge zu den Tälern Laghman und Kunar und ist die erste Station für Männer und Vorräte, die über die pakistanische Grenze nach Afghanistan strömen. Es ist ein entscheidender Trainings- und logistischer Außenposten der MEC-Streitkräfte, die sich im Herzen der Stadt befinden und auf einen bevorstehenden US-Angriff mit angehaltenem Atem warten. Diese Stadt ist ein strategischer Eroberungspunkt und muss um jeden Preis eingenommen werden! „

Sharqi Peninsula

„Diese wichtige Position am Persischen Golf verfügt über einen Fernsehsender mit einem leistungsstarken Sender, der die Unterstützung der Propaganda für die laufende MEC-Kampagne unterstützt. Die US-Streitkräfte für den schnellen Einsatz haben diese Küstenposition erobert und sehen sich nun einem entschlossenen Gegenangriff durch Konvergenz der MEC-Streitkräfte gegenüber Der faule Badeort mit Villen, Märkten und Strandhäusern wird bald zu einem modernen Schlachtfeld, da die US-Streitkräfte versuchen, an ihrem neu gewonnenen Kommunikationspreis festzuhalten. „

Songhua Stalemate

Neu gebildete Aktivkomponenten-Brigaden der US-Marines rücken aus den russischen Ebenen inentgegenzuwirken. Die Pattsituation entlang des Songhua-Flusses hat sich zu gegenseitigen Angriffen beider Seiten verschlechtert, die jeweils versuchen, diese wichtige Transportarterie zu erobern. Bei diesem Doppelangriff, bei dem ein Haupttor zur Südma die Gebiete der Volksrepublik China vor, wo schnell chinesische Truppen eingesetzt wurden, um dem Angriff ndschurei kontrolliert wird, steht viel auf dem Spiel.

Strike of Karkand

„Die Kontrolle der Industrieanlage und des Hafens in Karkand motiviert diesen Angriff der US-Streitkräfte, wo sie MEC-Streitkräfte finden, die die Industriestadt verteidigen, und entschlossen sind, diesem Angriff mit steifem Widerstand zu begegnen. Das Gelände um Karkand ist ausreichend geöffnet, um weitläufige Felder zu ermöglichen Feuer, aber der offene Boden erhöht die Gefahr, die von Anti-Fahrzeug-Raketen und Scharfschützen ausgeht. Daher ist es für beide Seiten von entscheidender Bedeutung, Feuerbasen im geschützten Stadtzentrum von Karkand zu sichern. „

Strike at Karkand ist eine Karte aus Battlefield 2. Sie versetzt die Streitkräfte des United States Marine Corps und der Middle Eastern Coalition in der Industrieregion Kuwait-Stadt in Kuwait in einen Kampf.

Als Start-Uncap-Flagge für die USMC gibt es drei Spawn-Punkte – einen ganz südlich auf der Karte (wo sich die meisten US-Fahrzeuge befinden) und zwei im Nordosten und Nordwesten. Das US-Team, das an den beiden vorderen Punkten laicht, kann das Hotel auf beiden Seiten angreifen oder Teammitglieder in die Berge oder Gassen schicken, wo sie weiter zum kritischen Vorort bzw. Zugunfall fahren können. Da die meisten Server das Abfangen von Spawns verbieten, mit Ausnahme der Zerstörung von Commander-Assets, gibt es in der Umgebung der eigentlichen Tankstelle selten Aktionen.

 

Taraba Quarry

Taraba Quarry ist eine Karte aus Battlefield 2: Euro Force. Es verfügt über eine relativ flache, offene Landschaft mit großen Mengen gepanzerter Fahrzeuge, die beiden Teams zur Verfügung gestellt werden.

Die EU-Streitkräfte sind auf dem Weg, eine von der Front abgeschnittene amerikanische Spaltung zu verstärken. Die MEC sind umgezogen, um sie abzufangen, und beide Armeen treffen sich im Taraba-Steinbruch, dem einzigen Kreuzungspunkt des Taraba-Flusses auf dieser Seite des Kaspischen Meeres. Wenn die MEC ihre Seite des Flusses halten können, werden die Amerikaner abgeschnitten und umzingelt. Die EU muss die feindlichen Linien durchbrechen, bevor die Amerikaner überrannt werden.

 

Iron Gator

„Die MEC Special Forces haben einen Angriff auf den USS Essex Aircraft Carrier gestartet. Ihre Intelligenz war einwandfrei und ermöglichte es ihnen, ihren Angriff nur mit einer Skelettbesatzung von US Navy SEALs an Bord zu koordinieren. Trotzdem sind die SEALs gut ausgerüstet und bereit zum Aufstellen Ein heftiger Kampf zur Verteidigung ihres Schiffes, der liebevoll als „The Iron Gator“ bezeichnet wird. Dieser Nahkampf in den Hallen des Trägers wird von dem Team gewonnen, das als koordinierte Trupps arbeitet und überlegene Infanterietaktiken übt. „
Iron Gator besteht aus drei Bereichen: dem Schiff selbst, dem Wasser um es herum und der nahe gelegenen Halbinsel. In der 16-Spieler-Variante spawnen sowohl die MECSF- als auch die Navy SEALs an Bord des gleichnamigen Iron Gator – der MEC in der Nähe des Hecks des Schiffes – und die Amerikaner verteilen sich über den Rest. In den zweiunddreißig und vierundsechzig Spielervarianten wird das Spiel zu Conquest Assault – der MEC beginnt auf einer Halbinsel nördlich des Schiffes mit einer nicht eroberbaren Basis, auf der sie beginnen, während die SEALs den größten Teil des restlichen Spiels kontrollieren Flags beim Start, aber diese Flags können erfasst werden.

Außerhalb des Schiffes ist die Karte sehr offen, mit einem breiten Stück Wasser und einer kleinen Basis, die der MEC gehört. In diesem Bereich sind der Hubschrauber und schwerere Fahrzeuge am effektivsten, hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass keiner von ihnen in den Träger selbst gelangen kann (obwohl ein erfahrener Pilot die Mi-17-Hüfte im hinteren Teil des Bohrlochdecks landen kann das Schiff).

 

Wake Island 2007

„Überraschenderweise haben Streitkräfte der Volksbefreiungsarmee Wake Island angegriffen und erobert, um die US-Versorgungslinien zu bedrohen. Die USMC-Streitkräfte wurden von ihrem Einsatz in der Mandschurei abgehalten, um auf diese neue Bedrohung zu reagieren. Der Luftwaffenstützpunkt ist eröffnet.“ Wake Island ist der Dreh- und Angelpunkt der chinesischen Luftbedrohung, ist jedoch sehr anfällig für Bodenangriffe aus dem Norden oder Süden der Insel. „

Wake Island 2007 ist eine Karte aus Battlefield 2. Es handelt sich um einen amphibischen Angriff des United States Marine Corps auf die kürzlich von der Volksbefreiungsarmee eroberte Wake Island. Das Level ist nur in einer Größe von 64 Spielern erhältlich und nicht im Einzelspieler- oder Koop-Modus verfügbar.

Es gibt 5 Flaggen, die alle zu Beginn des Spiels von der PLA gehalten werden. Die USMC muss einen amphibischen Angriff ihrer wartenden Flotte starten.

USMC-Streitkräfte beginnen mit mehr Verstärkungstickets als die PLA, bluten jedoch nur langsam, bis sie mindestens eine Flagge kontrollieren können. Wenn alle Flaggen von der USMC erfasst werden, verlieren die PLA-Streitkräfte ihre Tickets extrem schnell, was normalerweise zu einer sofortigen Niederlage führt. Eine bestimmte Frontlinie, die nur durch rohe Gewalt oder durch einen anderen Teil der Insel verschoben werden kann.

 

Warlord

Warlord ist ein Level in Battlefield 2: Special Forces. Es wird von britischen SAS-Streitkräften bei einem Überfall auf das Gelände eines aufständischen Kriegsherrn in Falludscha, Irak und den umliegenden Hochburgen eingesetzt.

„Ein aufständischer Kriegsherr hat mit großem Erfolg Angriffe gegen britische Streitkräfte in der Region in Auftrag gegeben und dabei lokale Zivilisten als Schutzschild gegen Vergeltung eingesetzt. Seine Terrorherrschaft steht kurz vor der Anfechtung. Die SAS wurde aufgefordert, einen chirurgischen Streik gegen die USA durchzuführen Das Gelände des Kriegsherrn und die umliegenden Hochburgen der Aufständischen. Wenn die SAS durch gefährliche Straßen und Gassen navigiert, muss sie in Richtung des Palastes vordringen, aber die Aufständischen haben das Gebiet gut bewacht und werden es nicht so leicht aufgeben. „

 

Zatar  Wetlands

„“ Die Zatar-Feuchtgebiete entlang der Küste des Roten Meeres verfügen über wichtige Erdgasressourcen, schaffen jedoch ein schwieriges Schlachtfeld für US- und MEC-Streitkräfte. Kleine Nebenflüsse teilen die Landschaft in isolierte Inseln, deren feuchte Sümpfe schwere Fahrzeuge behindern. Während die amerikanischen Streitkräfte vorrücken, besitzen die MEC-Streitkräfte einen anfänglichen Vorteil in der Luft. Die Kontrolle eines verlassenen Flugplatzes ist zu Beginn des Kampfes von entscheidender Bedeutung. Danach wird der Schutz der Versorgungsleitungen eine zusätzliche Überlegung sein. „“

Das UAV und das Radar sind auf der USS Essex verfügbar, während sich ihre Artillerie an der nahe gelegenen Küste befindet.
MECEdit

Alle MEC-Assets befinden sich auf ihrem Flugplatz. Radar, UAV und Artillerie stehen zur Verfügung.

Sabalan Pipeline

Diese Karte ist in einer winterlichen Bergumgebung angesiedelt, in deren Mittelpunkt eine Pipeline-Basis ist. Die Karte ist so angelegt, dass du dich zu Fuß und mit dem Fahrzeug über die schmalen Straßen und unebene, schneebedeckte Oberflächen vorarbeiten musst.

Operation Riverside

Im Mittelpunkt dieser Karte mit herbstlichem Thema befindet sich ein elektrisches Umspannwerk. Das Terrain bietet sich eher für Infanteriekämpfe an als für den verstärkten Einsatz von Fahrzeugen. Die Spieler werden die Wege zwischen Basen größtenteils zu Fuß zurücklegen, es gibt aber auch Gebiete, die einen Transport per Fahrzeug ermöglichen.